Falls diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

Newsletter | Februar 2021  
Direktflüge nach Anatolien: Aktion mit Rückgabe- und Umtauschmöglichkeit
Turkish Airlines fliegt ab mehreren Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz per Direktflug nach Anatolien. Sichern Sie sich Ihr Flugticket bis zum 10. März 2021 für einen Reisezeitraum vom 5. Juni bis zum 15. Oktober 2021 und profitieren von einer kostenlosen Rückgabemöglichkeit bis 30 Tage vor dem Flug. Sollten Sich Ihre Reisepläne ändern, dann haben Sie zudem die Möglichkeit Ihr Flugticket ohne Umbuchungsgebühr (evtl. Preis- und Taxdifferenzen wären zu entrichten) auf einen Reisezeitraum bis zum Ende des Jahres und einen anderen Abflughafen innerhalb desselben Landes zu ändern.

Alle Kampagnendetails für Flüge ab Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Sie unter dem verlinkten Ländernamen.

Reisen Sie per Direktflug und kostenloser Rückgabe- und flexibler Änderungsmöglichkeit sicher und unter bestmöglichen Hygienebedingungen ab einem der nachstehenden Flughäfen zu vielen Zielen in Anatolien.

FLUGHAFEN ADANA IZMIR KAYSERI ANTALYA BODRUM ERZURM ELAZIG GAZIANTEP KONYA SAMSUN TRABZON
BER X X X X X X X X X X
CGN X X X X X
DUS X X X X X
FRA X X X X
HAJ X X X X
HAM X X X X X
MUC X X X
STR X X X X X
GVA X X X
BSL X X
VIE X X




“Diamond”-Status im Gesundheits- und Sicherheitsbericht von APEX
Als Fluggesellschaft mit den meisten Destinationen weltweit ist es Turkish Airlines gelungen, auch während der Corona-Pandemie eine der meistfrequentierten Airlines zu bleiben. Mit ihren zusätzlichen Richtlinien für sicheres Reisen und umfassenden Hygiene-Maßnahmen wurde die Fluggesellschaft von APEX (Airline Passenger Experience Association) gemeinsam mit SimplyFlying mit der höchsten Bewertungsstufe „Diamond“ ausgezeichnet.

Der Online-Test von APEX prüfte in 10 Kategorien und 75 Bewertungsindikatoren die Hygienevorkehrungen und Präventivmaßnahmen, die von den Fluggesellschaften angesichts der anhaltenden Pandemie getroffen wurden und stufte diese entsprechend der Level „Gold“, „Platinum“ und „Diamond“ ein. Im direkten Vergleich mit anderen Fluggesellschaften erreichte Turkish Airlines die Stufe „Diamond“ – das höchste Gesundheits- und Sicherheitsniveau.

Durch die akribische Umsetzung umfassender Vorsichtsmaßnahmen und neu entwickelter Schritte seit Beginn der Pandemie, wie berührungsfreiem Check-in-Prozess, Implementierung von Social Distancing, Ernennung von Hygiene-Experten in der Kabinenbesatzung und Bereitstellung von Hygiene-Kits für die Passagiere bietet Turkish Airlines ihren Passagieren weiterhin ein gesundes und sicheres Reiseerlebnis. Genau diese Maßnahmen wurden nun mit dem „Diamond“-Status honoriert.

Da die Pandemie und ihre Auswirkungen immer noch rund um den Globus präsent sind, können die Vorsichtsmaßnahmen aufgrund der sich schnell ändernden Bedingungen von Zeit zu Zeit angepasst werden. Die Anstrengungen gegen die Pandemie erfordern jedoch Kontinuität und Engagement, weshalb die Vorkehrungen und Maßnahmen der Fluggesellschaften in dem Bericht alle drei Monate überprüft werden, um die Einhaltung der Hygienemaßnahmen zu kontrollieren.



Fliegen in Pandemiezeiten – Ihre Fragen, unsere Antworten
Besonders in dieser Zeit ist es wichtig transparent zu arbeiten. Turkish Airlines hat ein ausführliches FAQ zusammengestellt, welches jegliche Fragen vor, während und nach Ihrer Reise beantwortet. Brauchen Sie eine Gesundheitsbescheinigung, um den Flug antreten zu können? Werden Corona-Schnelltests vor dem Boarding durchgeführt? Müssen Sie während der gesamten Flugzeit eine Maske tragen? Diese und weitere Fragen werden Ihnen beantwortet.

So können Sie sich entspannt auf den Flug vorbereiten und alle Vorkehrungen bereits vorab treffen, sodass Ihre Reise möglichst angenehm und problemlos abläuft.

Das gesamte FAQ finden Sie hier (auf Englisch).

Sollten Sie weitere Fragen haben, so erreichen Sie unsere Mitarbeiter jederzeit unter +49 69 86 799 849

In Deutschland, Österreich und der Schweiz fliegt Turkish Airlines ab bis zu 18 Flughäfen (Berlin, Bremen, Hamburg, Hannover, Düsseldorf, Friedrichshafen, Köln, Leipzig/Halle, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg, München, Wien, Graz, Salzburg, Zürich, Basel und Genf) nach Istanbul und bietet über das Drehkreuz Istanbul ideale Anbindungen in den Nahen und Mittleren Osten, nach Afrika und Asien.

Diese Nachricht wurde verschickt über:

INFOX GmbH & Co. Informationslogistik KG
Genker Str. 20
53842 Troisdorf-Spich
Tel: +49 (0) 2241.2500-0 Fax: +49 (0) 2241.2500-110
info@infox.de - www.infox.de


Geschäftsführer: Michael Hoffmann
Handelsregister Siegburg HRA 4442
Steuernummer: 220/5741/0839
Persönlich haftende Gesellschafterin:
Infox Verwaltungsgesellschaft mbH HRB 8763 Siegburg

Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, dann klicken Sie bitte auf diesen Link: Abmelden.